Home
Wissenswertes
Unterkünfte
hundefreundlich
Preise & Leistungen
Angebote
  Schwimmen
  Sport pur
  Gruppenreisen
Online Buchungen
Bildergalerie
Links
Anfahrt
Impressum
 
     

Strassenverkehr

Von Süden
Sie benutzen die Autobahn Richtung Stettin/Prenzlau
(A 11), dann über die A 20 Richtung
Gützkow. In Wolgast über die Brücke nach Zinnowitz.

Aus Richtung Berlin:
A10 Berliner Ring bis Dreieck Barnim, weiter auf der A11 Richtung Stettin bis Dreieck Uckermark, weiter auf der A20 Richtung Rostock/Lübeck bis Ausfahrt Gützkow auf B111 in Richtung Wolgast einfädeln bis Zinnowitz. Rechts abbiegen bis Lütow.

Usedomkarte

Von Westen
kommend aus Richtung Hamburg
- auf der A1 bis Dreieck Lübeck,
- A20 bis Abfahrt Gützkow,
- über Wolgast auf die Insel Usedom bis Zinnowitz, rechts nach Lütow.

 

Anreise mit der Bahn

Mit der DB fährt man, egal aus welcher Richtung man kommt, bis Züssow. Dort steigt man um in die Usedomer Bäderbahn (UBB), die Sie dann via Wolgast auf die Insel Usedom bringt (bis Ahlbeck und Grenzübergang nach Polen). .: Fahrplan UBB "Ostseeticket“

In der Saison (ab 14. Mai 2005) gibt es den Sonderzug

Hamburg Hbf - Seebad Heringsdorf immer freitags,

Köln – Heringsdorf immer samstags, sowie den

"Usedom-Express" Potsdam Hbf / Berlin - Ahlbeck Grenze täglich.


"Usedom-Express" Potsdam Hbf / Berlin - Ahlbeck Grenze
- ohne Umsteigen und auf reservierten Plätzen auf Deutschlands zweitgrößte Insel. Täglich vom 14. Mai bis Oktober.

DB NachtZug an die Ostseeküste

Mit Saturn u. Venus durch die Nacht Die beiden DB NachtZüge (DB NZ) "Saturn" und "Venus" fahren täglich nach Stralsund. In Stralsund besteht ein direkter Anschluss zur Usedomer Bäderbahn (UBB), mit der sich Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck ohne Umstieg erreichen lassen. Das DB NachtZug Ticket gilt als Fahrschein für die UBB. DB NZ "Saturn" fährt von NRW nach Mecklenburg-Vorpommern ab Hagen über Wuppertal, Solingen, Köln, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Bochum, Dortmund und Hamm. DB NZ "Venus" verbindet Bayern mit Mecklenburg-Vorpommern ab Fulda, sowie ab München über Nürnberg, Würzburg und Fulda jeweils bis Stralsund, wo direkter Anschluss zur Usedomer Bäderbahn besteht. Die Hin- und Rückfahrt mit der UBB ist im Preis der DB NachtZug Fahrkarte inbegriffen! Auskunft: DB NachtZug Servicetelefon 01805/14 15 14 (0,12ct/Min.) und im
Internet:
.: www.nachtzugreise.de

Mit dem Interconnex zur Insel Usedom

Mit dem Interconnex zur Insel Usedom Die Interconnex Fernverbindung Zittau - Cottbus – Berlin - Lichtenberg - Stralsund ermöglicht ganzjährig freitags und sonnabends mit einmaligem Umsteigen in Greifswald (in die UBB), die Seebäder nicht nur schnell, sondern auch preiswert zu erreichen. Fahrkarten für den Interconnex gibt es direkt im Zug.

Auskunft: Hotline: 018 05 / 10 16 16 (0,12 Euro / Minute),
Internet:
.: www.interconnex.com, Fahrplan

Fernverbindungen der DB

UBB verbindet Umsteigebahnhof Züssow und Kaiserbäder im Stundentakt Von Baden-Württemberg: Auf der IC Linie 26 von Konstanz/Karlsruhe verkehren mit Halt in Züssow täglich drei Zugpaare. Zwei Zugpaare fahren von Karlsruhe, ein Zugpaar von Konstanz am Bodensee. Aus der Mainmetropole: Die IC Linie 15 verbindet täglich Frankfurt a.M. über Erfurt, Weimar, Halle, Dessau, Potsdam, Berlin mit dem für Usedomurlauber wichtigen Umsteigebahnhof Züssow.

Anreise mit dem Bus

Von Berlin, Dresden, Marienberg-Zschopau-Chemnitz und Hamburg aus erreicht man die Insel auch per Bus. Genaueres erfahren Sie im Reisebüro und an den ZOBs.

.: Hamburg - Insel Usedom - Hamburg
Reservierung: Tel.04108/430330, Fax 430395

.: Berlin - Insel Usedom - Berlin
Reservierung: Tel. 030/860960, Fax 86096299

.: Marienberg - Zschopau - Chemnitz - Insel Usedom und zurück
von Mai bis Oktober 2005, 1 x pro Woche, jeden Samstag
Reservierung: Tel. 0371/4613829, 0375/280370

.: Dresden - Insel Usedom - Dresden
Reservierung: Tel. 01802/443443